Reden

Am Redepult

Nur reden will ich Dolche, keine brauchen. (Shakespeare)

Ganz in diesem Sinne möchte ich Sie dazu einladen, sich an dieser Stelle meine bisherigen Reden im Plenum des Berliner Abgeordnetenhauses anzusehen- und zuhören. Denn die Rede ist und bleibt eines unserer wichtigsten Instrumente als Abgeordnete(r), sowohl was die für die Politik so wichtige Beschaffung von Mehrheiten betrifft als auch für die Vermittlung der umstrittenen Inhalte an alle Bürger außerhalb des Politikbetriebes.

Wer mehr Debatten aus dem Berliner Abgeordnetenhaus live mitverfolgen möchte, kann dies hier tun:   

http://www.parlament-berlin.de/de/Mediathek/Parlament-live

Zum Thema: Vor 30 Jahren: Erste freie Wahlen in der DDR

26.03.2020 | Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, Corona geht auch am Parlament nicht spurlos vorbei. Heute tagt das Abgeordnetenhaus, wenn auch in halber Besetzung. Zudem gibt es zu fast keinem Punkt mehr eine Aussprache, damit man sich ganz den aktuellen Herausforderungen widmen kann und zum anderen die Sitzung nicht länger dauert, als nötig. Unter anderen Umständen hätten wir angesichts des Jahrestages der freien Volkskammerwahlen am 18. März 1990 eine...Weiterlesen

Seiten

Reden abonnieren