Vor Ort

Im Kiez.
Im Kiez.
Im Kiez.

Der Wahlkreis 7 umschließt den Nordosten Prenzlauer Bergs und den südwestlichen Teil von Weißensee.

Hier gibt es viele, sehr unterschiedliche Ecken: Vom Humannplatz, auf dem man viele Eltern mit Kindern sehen kann und in dessen Nähe sich zahlreiche Kneipen befinden, über die "Wohnstadt Carl Legien", eine Bauhaus-Siedlung aus den 20er Jahren, die seit einigen Jahren zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, bis hin zum Kiez rund um den Antonplatz, wo es vielleicht auf den ersten Blick etwas ruhiger, aber nicht weniger spannend ist und wo sich viele Künstler und kleine Kreativunternehmen in den Hinterhöfen angesiedelt haben.

Hier stimmt die Mischung und es steckt viel Leben in diesem Kiez, jenseits von schicken Bars und überteuerten Ökoläden.

Sie finden an dieser Stelle alles, was "Vor Ort" in meinem Wahlkreis oder meinem neuen Bürgerbüro passiert - die Termine meiner Bürgersprechstungen, Veranstaltungen im Wahlkreis oder die jeweils aktuelle Kunstausstellung in meinem Bürgerbüro.

Darüber hinaus bietet eine neue Wahlkreiskarte allen Interessierten die Möglichkeit, sich einen Überblick über spannende Orte und Initiativen zu verschaffen, die in meinem Wahlkreis liegen und zu denen ich Kontakt halte bzw. die ich im Rahmen meiner Wahlkreisarbeit bereits besucht habe.

Sie wird ab jetzt laufend aktualisiert werden und zeigt, wie bunt und vielfältig unser "kleines Stückchen" Berlin ist.

Gemeinsam für die Greifswalder

Greifswalder Ecke Naugarder Str.
Greifswalder Ecke Naugarder Str.
Gemeinsam für die Greifswalder
07.09.2011 | Gleich drei SPD-Kandidaten waren am Dienstag zu Gast in der Murkelbühne, um gemeinsam mit Anwohnern über die Zukunft der Greifswalder Straße zu beraten. Clara West und Nikolaus Karsten , die beide für das Berliner Abgeordnetenhaus kandidieren, zeigten sich ebenso wie BVV-Kandidat Matthias Böttcher bestens vorbereitet: Die drei hatten in den vergangenen Wochen zahlreiche Gespräche mit Gewerbetreibenden, Kulturinitiativen, sozialen Einrichtungen...Weiterlesen

Diskussion mit Betroffenen zum Thema "prekäre Beschäftigung"

05.05.2011 | Am Dienstag diskutierten Betroffene im "1900" im Rahmen eines bürgeroffenen Stammtischs gemeinsam mit Johannes Jakob , Leiter der Projektgruppe „Prekäre Beschäftigung“ beim Deutschen Gewerkschaftsbund und Clara West , Freiberuflerin und Direktkandidatin für das Abgeordnetenhaus, über das Thema prekäre Beschäftigung. Nicht nur Berufseinsteiger/innen haben es heutzutage schwer, eine Beschäftigung zu finden, die sozial abgesichert ist: Zeit- und...Weiterlesen

Seiten

Vor Ort abonnieren