Vor Ort

Im Kiez.
Im Kiez.
Im Kiez.

Der Wahlkreis 7 umschließt den Nordosten Prenzlauer Bergs und den südwestlichen Teil von Weißensee.

Hier gibt es viele, sehr unterschiedliche Ecken: Vom Humannplatz, auf dem man viele Eltern mit Kindern sehen kann und in dessen Nähe sich zahlreiche Kneipen befinden, über die "Wohnstadt Carl Legien", eine Bauhaus-Siedlung aus den 20er Jahren, die seit einigen Jahren zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, bis hin zum Kiez rund um den Antonplatz, wo es vielleicht auf den ersten Blick etwas ruhiger, aber nicht weniger spannend ist und wo sich viele Künstler und kleine Kreativunternehmen in den Hinterhöfen angesiedelt haben.

Hier stimmt die Mischung und es steckt viel Leben in diesem Kiez, jenseits von schicken Bars und überteuerten Ökoläden.

Sie finden an dieser Stelle alles, was "Vor Ort" in meinem Wahlkreis oder meinem neuen Bürgerbüro passiert - die Termine meiner Bürgersprechstungen, Veranstaltungen im Wahlkreis oder die jeweils aktuelle Kunstausstellung in meinem Bürgerbüro.

Darüber hinaus bietet eine neue Wahlkreiskarte allen Interessierten die Möglichkeit, sich einen Überblick über spannende Orte und Initiativen zu verschaffen, die in meinem Wahlkreis liegen und zu denen ich Kontakt halte bzw. die ich im Rahmen meiner Wahlkreisarbeit bereits besucht habe.

Sie wird ab jetzt laufend aktualisiert werden und zeigt, wie bunt und vielfältig unser "kleines Stückchen" Berlin ist.

Vernissage mit gutem Wetter und zahlreichen Gästen

Afghanische Köstlichkeiten
Afghanische Köstlichkeiten
Afghanische Köstlichkeiten
16.06.2015 | Am Freitag fand wieder einmal eine Vernissage in meinem Bürgerbüro statt. An einem lauen Abend standen die zahlreichen Gäste mit afghanischem Tee und Gebäck sowie dem ein oder anderen Bier bis in den späten Abend vor dem Bürgerbüro oder freuten sich drinnen an wirklich schönen Bildern, afghanischer Musik und einem Kurzfilm. Seit dem 12. Juni werden nun also im Bürgerbüro unter dem Titel "Sehnsucht" die Fotografien von Masoud Ali Schaiwani...Weiterlesen

Stadtteiltag zum Thema „Erhaltungsgebiet Humannplatz“ mit spannenden Gästen und einem breiten inhaltlichen Überblick

Stadtentwicklungspolitischer Spaziergang - unterwegs
Stadtentwicklungspolitischer Spaziergang - unterwegs
Stadtentwicklungspolitischer Spaziergang - unterwegs
18.05.2015 | Wieder einmal stand bei einer Veranstaltung im Wahlkreis das Thema Mieten im Mittelpunkt – und das mit gutem Grund! Das Thema Mieten geht uns alle an - am Humannplatz, dem Kiez, mit dem ich mich dieses Mal beschäftigt habe, sind aber ganz andere Fragen relevant als an der Greifswalder Straße. Hier hat in den vergangenen Jahren bereits viel Veränderung statt gefunden – vor allem für junge Familien ist er ein beliebtes Wohnumfeld geworden – aber...Weiterlesen

Neue Flüchtlingsunterkunft in der Strokower Straße: Informationsbrief der Bezirksstadträtin

Flüchtlinge im Bezirk: Informationsbrief
Flüchtlinge im Bezirk: Informationsbrief
Flüchtlinge im Bezirk: Informationsbrief
27.04.2015 | In den nächsten Wochen wird in der Storkower Straße eine weitere Flüchtlingsunterkunft in unserem Bezirk eröffnet. Um im Vorfeld über wichtige Fragen in diesem Zusammenhang aufzuklären, hat die zuständige Stadträtin für Soziales und Gesundheit, Lioba Zürn-Kaszantowicz, einen Brief an die Anwohner versandt. Diesen können sie in vollem Umfang hier einsehen.Weiterlesen

Stadtteil im Gespräch: Gewerbe und Einzelhandel rund um die Greifswalder Straße

Das Bürgerbüro - Anlaufstelle für alle
Das Bürgerbüro - Anlaufstelle für alle
Das Bürgerbüro - Anlaufstelle für alle
24.02.2015 | Beim ersten Stadtteiltag des Jahres 2015 habe ich das Thema „Attraktivität der Greifswalder Straße“ mal wieder aufgegriffen und diesmal von der Seite der größeren und kleineren Gewebetreibenden betrachtet. Auf dem Programm stand nach einer mobilen Sprechstunde am Mühlenberg-Center zunächst ein Gewerberundgang mit unserer Bundestagsabgeordneten Cansel Kiziltepe. Hier ging es darum, mit den Einzelhändlern und kleinen Gewerbetreibenden ins Gespräch...Weiterlesen

Wissenswertes zum Thema Mieten: Neue Broschüre im Bürgerbüro erhältlich

Broschüre: Wissenswertes zum Thema Mieten
Broschüre: Wissenswertes zum Thema Mieten
Broschüre: Wissenswertes zum Thema Mieten
11.02.2015 | In vielen Bezirken Berlins, so auch in Pankow und im speziellen in Prenzlauer Berg und Weißensee gibt es mittlerweile einen angespannten Wohnungsmarkt. Innerstädtischer Wohnraum wird immer teurer, die Mieten steigen schneller als der Inflationsausgleich. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, hat die Bundesregierung eine Mietpreisbremse eingeführt. Weitere Maßnahmen werden nötig sein, um die Mietentwicklung vor allem für Bestandsmieter sozial...Weiterlesen

Neuer Wahlkreisflyer

Alle wichtigen Informationen in einem Flyer.
Alle wichtigen Informationen in einem Flyer.
Alle wichtigen Informationen in einem Flyer.
10.02.2015 | In einem neuen Wahlkreisflyer stellt sich Clara West den Bürgern ihres Wahlkreises vor. Alle Informationen bezüglich der Öffungszeiten und Veranstaltungsreihen des Bürgerbüros, der Sprechstunden sowie ihrer Arbeit im Abgeordnetenhaus, aber auch die wichtigsten Kontaktdaten, sind hier kurz und übersichtlich zusammen gefasst. Sie finden den Flyer sowohl hier, er liegt aber auch im Bürgerbüro in der Naugarder Str. 43 aus.Weiterlesen

Roy Frederick Woelfer: "hot steel IS surreal"

Foto von Kim Harris: Roy Frederick Woelfer vor einem seiner Bilder
Foto von Kim Harris: Roy Frederick Woelfer vor einem seiner Bilder
Foto von Kim Harris: Roy Frederick Woelfer vor einem seiner Bilder
26.01.2015 | Roy Frederick Woelfer macht seit 1990 die „Steel Mill-Series“, eine komplexe Werkreihe in aufwendigem Acryl auf Leinwand, zum Teil seines künstlerischen Schaffens. Er zitiert in seinen Arbeiten den avantgardistischen Gedanken des italienischen Futurismus vom Beginn des letzten Jahrhunderts, in dem er Räumlichkeit und die Kraft der Bewegung aufgreift. Zugleich sind die Einflüsse der amerikanischen Kunstströmung des Präzisionismus in Woelfers...Weiterlesen

Gemeinsam räumen wir Weißensee auf! SPD-Aktion im Klemkepark.

Parkreinigung - schon lange mal fällig!
Parkreinigung - schon lange mal fällig!
Parkreinigung - schon lange mal fällig!
03.05.2019 | Liebe Anwohner und Anwohnerinnen, liebe NutzerInnen des Klemkeparks, ärgern Sie sich auch über den Müll im Klemkepark und den angrenzenden Grünanlagen? Das wollen wir ändern. Damit Parks und Wiesen für uns alle gut nutzbar sind. Im Rahmen der europaweiten Aktion „Let‘s Clean Up Europe“ werden wir, die SPD Weißensee und unser Abgeordneter Dennis Buchner, den Park – von der Amalienstraße bis zum angrenzenden Goldfischteich an der Woelckpromenade...Weiterlesen

Seiten

Vor Ort abonnieren