Schriftliche Anfrage zum Versicherungsschutz für Komparsen am BER

Kleine Anfragen bringen politisches oder VerKleine Anfragen bringen politisches oder Verwaltungshandeln an die Öffentlichkeit.waltungshandeln an die Öffentlichkeit.
Kleine Anfragen bringen politisches oder VerKleine Anfragen bringen politisches oder Verwaltungshandeln an die Öffentlichkeit.waltungshandeln an die Öffentlichkeit.
Kleine Anfragen bringen politisches oder Verwaltungshandeln an die Öffentlichkeit.

31.03.2020 |  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schriftliche Anfrage (18 /22 837) der Abgeordneten Dr. Clara West (SPD) vom 28. Februar 2020

Versicherungsschutz für Komparsen am BER?

Im Namen des Senats von Berlin beantworte ich Ihre Schriftliche Anfrage wie folgt:
Die Schriftliche Anfrage betrifft Sachverhalte, die der Senat nicht ausschließlich aus eigener Kenntnis beantworten kann. Er ist gleichwohl bemüht, Ihnen eine Antwort auf Ihre Anfrage zukommen zu lassen und hat daher die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) um Stellungnahme gebeten. Sie ist in die Antwort einbezogen.

1. Besteht für die Komparsen, die zurzeit für den Testbetrieb am BER rekrutiert werden, Versicherungsschutz analog zur gesetzlichen Unfallversicherung für Arbeitnehmer?
2. Wenn ja, erstreckt dich der Versicherungsschutz auch auf die Wege zum und vom BER?
3. Wenn nein, werden die Interessierten auf den fehlenden Versicherungsschutz hingewiesen?
Zu 1. bis 3.: Für die Komparsinnen und Komparsen besteht Versicherungsschutz (Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung) während des Einsatzes im Probebetrieb. Der Versicherungsschutz umfasst alle Einsatzgebiete im Probebetrieb und greift auch auf den Parkplätzen sowie in den von der FBB angebotenen Shuttle-Bussen. Die vollständige Anreise von zu Hause (Tür-zu-Tür) ist jedoch nicht versichert. Dementsprechend handelt es sich nicht um einen Versicherungsschutz analog zur gesetzlichen Unfallversicherung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Diese und weitere Informationen können der Homepage www.ber-testen.de entnommen werden.

Senatsverwaltung für Finanzen
 

Download: 
anfrage_ber.pdf (PDF; 17,74 KB)

Neuen Kommentar schreiben

Einfacher Text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.