Gemeinsame Märchenlesung von Clara West und Raed Saleh

16.11.2017 | Zum 28. Mal laufen derzeit die Berliner Märchentage - ein toller Erfolg für diese Veranstaltungsreihe, die einmal ganz klein gestartet war, um sich der Verbreitung und Pflege von Märchen zu verschreiben. Diesmal war das große Thema, das alle Veranstaltungen miteinander verbunden hat »Die Liebe ist eine Himmelsmacht – Märchen von Liebe und Hass«. Wie bereits in den zwei Jahren davor haben sich Raed Saleh (Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus) und Clara West auch diesmal wieder zusammen getan und an einer Grundschule (Piccasso Grundschule) gemeinsam gelesen. Danach war noch viel Zeit, sich den vielen Fragen der Schülerinnen und Schüler zu stellen. Dabei geht es dann gar nicht mehr nur um das Gelesene, sondern auch um die alltägliche Arbeit von Politikern. Für die Kinder immer wieder eine tolle Möglichkeit, ihre Fragen direkt loszuwerden.

 

Neuen Kommentar schreiben

Einfacher Text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.